Wixárika wehren sich gegen Bergbauprojekt in Mexiko

Tanz der Sonne auf Pilgerfahrt in Wirikuta 2009. Foto von Johannes MauchIn der Region Real de Catorce im mexikanischen Bundesstaat San Luis Potosí ist ein Projekt zum Abbau von Silber durch den kanadischen Bergbaukonzern First Majestics Silver geplant. Durch den Bergbau würde das heilige Land der indigenen Bevölkerungsgruppe der Wixárika, auch bekannt als Huicholes, und somit ein zentraler Bestandteil ihrer Kultur unwiederbringlich zerstört. Auch sehen die Wixárika die Gesundheit der in der Region lebenden Menschen in Gefahr und befürchten zudem massive Umweltschäden, denn das Silber soll unter der Verwendung der hochgiftigen Chemikalie Cyanid aus dem Gestein gelöst werden. 70 Prozent der zum Abbau vorgesehenen 6327 Hektar sind Teil eines Naturschutzgebietes, der Area Natural Protegida de Wirikuta.
Doch die indigene Bevölkerung wehrt sich gegen das Projekt. Am 28. September 2010 haben Vertreter der Wixárika aus den Bundesstaaten Jalisco, Nayarit und Durango zusammen mit einigen lokalen zivilen Organisationen eine Erklärung veröffentlicht, in der sie die sofortige Rücknahme der Bergbaukonzessionen und ein Moratorium für weitere Bergbauaktivitäten, sowohl Ausbeutung als auch Erkundung, fordern. In dieser Stellungnahme wird deutlich auf die befürchteten ökologischen, kulturellen und sozialen Auswirkungen des Projektes hingewiesen.
Für die Wixárika steht hierbei die Kritik an der Zerstörung ihres kulturellen und spirituellen Lebens im Zentrum, denn große Teile des Abbaugebietes werden von ihnen als heiliges Land begriffen. Durch das Gebiet verläuft eine jahrtausendealte Pilgerroute, die für das Bestehen der Wixárika-Kultur von existenzieller Bedeutung ist. Die Zerstörung dieser Route und ihrer Heiligen Orte würde den Wixárika einen zentralen kulturellen und sozialen Bezugspunkt nehmen und dadurch die Weiterexistenz der indigenen Gemeinschaft als solche gefährden. Zudem würde dies gegen den 2008 unterschriebenen Pacto Hauxa Manaka verstoßen, ein Gesetz, welches den Wixárika das Recht auf die Aufrechterhaltung ihrer kulturellen Praktiken und die Erhaltung ihrer Heiligen Orte garantiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s