Dokumentarfilm „Buddha weeps in Jadugoda“

Ausschnitt aus dem Film "Buddha weeps in Jadugoda"

Im September hat unser Gast aus Indien Punit Minz, Vorsitzender einer Minenarbeiter-Gewerkschaft der Adivasi-Ureinwohner, bei der GfbV in Göttingen über die verheerenden Folgen der Uranförderung für Leib und Leben von Adivasi-Minenarbeitern und Anwohnern berichtet. Den Film „Buddha weeps in Jadugoda“, der die Situation der Ureinwohner im indischen Bundesstaat Jharkhand dokumentiert, ist nun in vier Teilen bei YouTube zu sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s