Death in Gaza – eine Dokumentation


In diesem Blog stellte ich bereits Eyal Weizmanns „Sperrzonen“, Joe Saccos „Palästina“ und Rutu Modans „Blutspuren“, den Goldstone-Bericht und die Filme „Das Herz von Jenin“ und „Lebanon“ vor. Nun sah ich dieser Tage eine erschütternde Dokumentation, die ich an dieser Stelle nur empfehlen kann: „Death in Gaza“. Mir selber fehlen dabei die Worte, daher hier nur der Verweis auf eine sehr interessante Besprechung der Orientbrücke. Ich kann den Film als erschütternden Beitrag zu der Debatte über den Nahost-Konflikt nur empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s