Guarani besetzen das Pátio do Colégio in São Paulo

von Sabrina Rommerskirchen

Indigene in Brasilien fordern Landrechte ein: Guarani besetzen das Pátio do Colégio in São Paulo. Sie verlangen vom Justizministerium einen Erlass, der den Besitz der indigenen Territorien klärt.

In São Paulo haben am Mittwoch, den 16. April 2014, 50 Angehörige der indigenen Gemeinschaft der Guarani das historische Gebäude Pátio do Colégio, der Gründungsstätte der Stadt São Paulo, besetzt. Ziel der Besetzung ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und des brasilianischen Justizministeriums zu erlangen, um das Land zurückzufordern, das von der brasilianischen Indianerschutzbehörde FUNAI als indigenes Territorium anerkannt worden ist. Sie fordern das Justizministerium auf einen Erlass zu verabschieden, der den Besitz des Landes regelt, und die Demarkierung nach den Angaben der FUNAI umsetzt. „Die Besetzung ist ein Aufruf an das Ministerium und an die Welt, uns das wiederzugeben, das schon immer unseres war. Wir wollen nicht die ganze Stadt; wir wollen nicht das Pátio do Colégio; wir erbitten lediglich die Demarkierung des Landes, das uns das kulturelle, spirituelle und physische Überleben ermöglicht.“, sagte Jera Guarani, eine Anführerin der Gruppe.

Image

Pátio do Colégio, Sao Paulo; Foto Wally Gobetz/flickr. com

Desweiteren ist die Besetzung ein Protest gegen die Zwangsräumung von 700 Guarani im Dorf Tekoa Pyau im Staat São Paulo. Das Dorf liegt auf dem Land, das traditionell zum Besitz der Guarani gehört.

In ganz Brasilien kämpft die indigene Bevölkerung seit Langem um ihre Landrechte. Die Besetzung im Pátio wird heute fortgeführt. Eine weitere Aktion ist für den 24. April in der Avenida Paulista geplant.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Guarani besetzen das Pátio do Colégio in São Paulo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s